M/PACT - carbon neutral programme

M/PACT Logo

CO2-neutrales Programm

Unsere Bodenbelagsprodukte sind weltweit CO2-neutral. Jetzt.

Der Klimawandel ist eine der größten Bedrohungen der Menschheit und wir alle tragen Verantwortung. Wir bei Milliken Flooring engagieren uns gemeinsam dafür, Veränderungen zu bewirken. Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich über unsere wichtigsten Neuerungen zu informieren und gemeinsam mit uns zu einer besseren Zukunft beizutragen.

Video Play Button SCHAU VIDEO

Sehen Sie auch, was wir sehen?

Unser Klima verändert sich. Ozeane sind verschmutzt. Ressourcen gehen zur Neige. Wir alle tragen Verantwortung.

Wir brauchen Menschen, die die Menschheit schützen.

Hier bei Milliken Flooring sehen wir die dringende Notwendigkeit, aktiv zu werden. Deshalb haben wir das M/PACT CO2-neutrale Programm herausgebracht. Unsere Teppich-, LVT- und Eingangsbodenmodule sind heute weltweit CO2-neutral. Das Engagement für den Klimaschutz muss für uns alle eine Priorität sein. Wir werden weiterhin in neue Technologien investieren und Bodenbelagsprodukte entwickeln, mit denen Sie bessere Entscheidungen treffen können.

 M/PACT PDF HERUNTERLADEN

M/PACT CO2-neutrales Programm

Eine ganzheitlich aufgebaute Herangehensweise.

1 of 5

INVESTITION

Wir investieren in innovative Technologien und reduzieren so unseren Ressourcen- und Energieverbrauch.

Tatsächlich beschleunigen wir unsere Investitionen in erneuerbare Energien. Aktuell investieren wir durch Zertifikate für erneuerbare Energien und verifizierte CO2-Kompensationen. Auch sind wir gerade dabei, in firmeneigene Milliken-Projekte für erneuerbare Energien zu investieren.

Ebenso haben wir für jeden unserer Standorte in neue, effizientere Produktionstechnologien und Materiallieferketten vor Ort investiert. Diese Investitionen ermöglichen es uns, weiterhin das Hauptaugenmerk auf die CO2-Reduktion in unseren Produkten zu legen. Wir glauben fest daran, dass diese wesentlichen Voraussetzungen unabdingbar sind für die Verbesserung der Gesundheit unseres Planeten und für den Schutz der Menschen.

2 of 5

WOHLBEFINDEN

Der Klimawandel wirkt sich unmittelbar auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen aus. Umweltverschmutzung. Naturkatastrophen. Dürren. Als Gründungsmitglied des Well Living Lab und Mitglied des Well Portfolio verfolgen wir stets das Ziel, Produkte zu entwickeln, die das Wohlbefinden und die Lebensqualität in Innenräumen verbessern. Wir glauben, dass Designer mit CO2-neutralen Produkten gesundheitsfördernde Innenräume gestalten können, die sowohl für die Nutzer der Räumlichkeiten als auch für die Gesundheit der Menschen insgesamt deutliche Vorteile bieten.

Wohlbefinden und Milliken Bodenbeläge
WELL Platin-zertifizierter Ausstellungsraum
3 of 5

DEMATERIALISIERUNG

Menschen verbrauchen jedes Jahr mehr Ressourcen, als der Planet produzieren kann. Wir arbeiten weiter daran, den Gehalt an Recyclingmaterialien in unseren Produkten zu erhöhen. Damit fördern wir die Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft, in der weniger Rohmaterialien eingesetzt und weniger Abfälle produziert werden.

  • Wir haben in allen Bestandteilen unserer Teppichprodukte Recyclingmaterialien eingesetzt. Wir stellen uns und unsere Lieferketten immer wieder vor die Herausforderung, Innovationen in die neuen Technologien zur Dematerialisierung einzubringen.
  • Durch den Einsatz neuer Technologien verbraucht unsere D/LUX Produktserie weniger Rohmaterialien, wodurch das Embodied CO2 reduziert wird.
Schauen Sie die Kollektion Northward Bound an
Schauen Sie unsere Kollektionen mit Econyl 100% regeneriertem Garn an
4 of 5

MATERIALIEN

Wo immer möglich entwickeln wir Produkte mit hohem Recyclinggehalt, um so den CO2-Fußabdruck und den Verbrauch von Materialien auf Rohölbasis zu reduzieren. Wir verwenden Recyclingmaterialien in allen Schichten unserer Teppichmodule, in denen das möglich ist. Der Recycling-Polsterrücken ermöglicht einen verringerten Einsatz rohölbasierter Werkstoffe und verlängert die Nutzungsdauer der Produkte.

Um den Produktkreislauf und das optimale abschließende Recycling sicherzustellen, haben wir uns die Beseitigung schädlicher Chemikalien zum Ziel gesetzt. Unsere Produkte verfügen auf 100 ppm über eine Materialtransparenz von 100%. Diese hohe Transparenz bezüglich der Materialien und ein stetiger Fokus auf der Verbesserung der Materialgesundheit stehen im Mittelpunkt unseres Engagements für den Klimaschutz. All unsere Teppich-, LVT- und Eingangsbodenmodule sind recyclingfähig.

Sehen Sie hier: Red List Free/Frei von Stoffen aus der Roten Liste
Lesen Sie hier: Polsterrücken und Recycling
5 of 5

HERSTELLUNG

Wir setzen unsere weltweiten Produktionsstätten und die Lieferketten vor Ort effizient ein, um die CO2-Emissionen auf ein Minimum zu reduzieren. Dazu gehören, wenn möglich, der ortsnahe Einkauf von Materialien und die Produktion in der Nähe der Kundenstandorte, um die Transportwege kurz zu halten.

Tatsächlich produzieren wir auf dem amerikanischen Kontinent, in Europa, Asien und Australien jeweils vor Ort für die dortigen Märkte. Effizientere Produktion und Distribution reduzieren nicht nur unseren globalen CO2-Fußabdruck, sondern wirken sich überall dort positiv aus, wo wir mit unserer Produktion zu Hause sind. Als globaler Hersteller sind unsere Ziele für 2025 an den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung ausgerichtet.

Unsere europäischen Produktionsstätten verwenden zu 100% erneuerbaren Strom und sind nach dem ISO 50001 Standard für Energiemanagement zertifiziert. Die Zertifizierung bildet die Rahmenbedingungen für die kontinuierliche Reduktion unsere CO2-Fußabdrucks – branchenweit erstmalig.

Zertifikate Herstellung
‘Lernen Sie die Macher kennen‘

DIE D/LUX SERIE

DEMATERIALISIERTER LUXUS

Wir haben wunderbare hochleistungsfähige Teppiche entwickelt, die besser für unseren Planeten sind. Die D/LUX Serie benötigt weniger Rohmaterialien und reduziert so das Embodied CO2. Jetzt können Sie luxuriöse Raumausstattungen gestalten und dabei einen positiven M/PACT für die Umwelt leisten.

SEHEN SIE HIER: DIE KOLLEKTION NORTHWARD BOUND

Milliken hat in der Geschichte des Unternehmens stets großen Wert auf den Umweltschutz gelegt.

Roger Milliken wusste um die Bedeutung der „noblen Bäume“, wie er sie nannte. Oft sagte er: „Einen noblen Baum pflanzen Sie für die nächste Generation, für die Zukunft...“

Deshalb finden sich bei Milliken im Zentrum der Unternehmensphilosophie der Antrieb und das Engagement, unsere Erde für zukünftige Generationen sauberer, sicherer und gesünder zu machen.

Milliken Sustainability History - 1900-1920

Begann, in erneuerbare Energien zu investieren – mit Millikens erster Wasserkraftanlage.

Milliken Sustainability History - 1997

Milliken erhält als erstes Textilunternehmen die Zertifizierung gemäß ISO 14001 Umweltmanagementsystem.

Milliken Sustainability History - 2005

TractionBack® selbsthaftendes Installationssystem vorgestellt.

Milliken Sustainability History - 2001

Milliken lanciert erste Kollektion mit Econyl 100% regeneriertem Nylon.

Milliken Sustainability History - 2017-2018

Milliken wird Gründungsmitglied des WELL Living Lab, um Gesundheit und Wohlbefinden in der gebauten Umgebung neu zu definieren.

Teppich frei von Stoffen aus der Roten Liste, zertifiziert durch unabhängige Dritte.
Milliken Sustainability History - 2018

Millikens globaler Hauptsitz verdoppelt seine Solarkapazität durch weitergehende Umweltschutzmaßnahmen.

Milliken Sustainability History - 2019-2020

Milliken erhält Zertifizierung gemäß ISO50001 Energiemanagementsystem, um die CO2-Bilanz zu verbessern. Milliken erhält Zertifizierung gemäß BES 6002 Standard zur ethisch korrekten Beschaffung von Arbeitskräften in der gesamten Lieferkette.

Milliken Sustainability History - 2021

Es reicht nicht aus, Richtlinien und Prozesse des Unternehmens zu ändern. Wir glauben, dass sich die individuelle Mitwirkung der Beschäftigten tiefgreifend und dauerhaft positiv auf das Unternehmen und seine Werte auswirkt. Unsere Freiwilligen engagieren sich in kommunalen Projekten und unterstützen damit soziale Unternehmungen, den Tierschutz und andere Hilfsorganisationen.

Milliken Sustainability History - Future

Milliken investiert in neue Technologien, um unsere gemeinsame Zukunft zu sichern. Durch die Unterstützung von Organisationen wie PureCycle Technologies oder den Erwerb von Marken wie Zebra-Chem hoffen wir, die Entwicklung hin zu einer echten Kreislaufwirtschaft mit innovativen Möglichkeiten voranzutreiben, die die Integration von Recyclingmaterialien in neue Produkte vereinfacht.

Wir sind als Unternehmen eine Verpflichtung eingegangen.

Als globales Unternehmen haben wir für 2025 Ziele gesetzt, die an den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung ausgerichtet sind. Diese Ziele für 2025 sind für uns ein Maßstab, schneller noch mehr zu erreichen. Wir berichten jedes Jahr über unsere Fortschritte im Hinblick auf die Ziele und setzen alles daran, die für den Planeten, die Produkte und die Menschen gesetzten Ziele zu erreichen. Mit Blick auf die Zeit nach 2025 versprechen wir, weiter am Ball zu bleiben und mit anderen zusammenzuarbeiten, um den Klimawandel zu verlangsamen.

1 of 5

2025 Ziele für den Planeten

Unsere Umweltbilanz verbessern


Indexierte Treibhausgasemissionen um 25% reduzieren

2020 Unternehmensbericht Nachhaltigkeit Worlds Most Ethical Companies Liste seit 15 Jahren
2 of 5

2025 Ziele für den Planeten

Unsere Umweltbilanz verbessern


Einsatz von erneuerbaren Energien auf 100,000 MWh pro Jahr erhöhen.

2020 Unternehmensbericht Nachhaltigkeit Liste der ‚Weltweit Ethischsten Unternehmen‘ seit 15 Jahren
3 of 5

2025 Ziele für den Planeten

Unsere Umweltbilanz verbessern


Indexierte Feststoffabfälle um 25% verringern.

2020 Unternehmensbericht Nachhaltigkeit Liste der ‚Weltweit Ethischsten Unternehmen‘ seit 15 Jahren
4 of 5

2025 Ziele für den Planeten

Unsere Umweltbilanz verbessern


Ziel: Kein Deponieabfall aus unserer Produktion

2020 Unternehmensbericht Nachhaltigkeit Liste der ‚Weltweit Ethischsten Unternehmen‘ seit 15 Jahren
5 of 5

2025 Ziele für den Planeten

Unsere Umweltbilanz verbessern


Indexierten Wasserverbrauch um 25 Prozent verringern.

2020 Unternehmensbericht Nachhaltigkeit Liste der ‚Weltweit Ethischsten Unternehmen‘ seit 15 Jahren
Sustainable Icons

Unser Weg hin zu CO2-neutralen Produkten.

Wir haben einen wichtigen Meilenstein erreicht. Heute sind all unsere Bodenbelagsprodukte weltweit CO2-neutral. Finden Sie mehr darüber heraus, wo wir standen und wohin wir gehen

1 of 3
Slide 1 - Image

Milliken Floor Covering hat vieles unternommen, um die CO2-Bilanz zu verbessern – von der Beschaffung von Rohmaterialien über Recyclinginitiativen bis hin zu effizienzsteigernden Maßnahmen für Produktion und Logistik.

2 of 3
Slide 2 - Image

Wenn Sie sich für M/PACT Produkte entscheiden, können Sie mit Sicherheit davon ausgehen, dass Ihre Auswahl CO2-neutral ist. M/PACT CO2-neutrale Produkte kompensieren den gesamten CO2-Fußabdruck cradle-to-gate, einschließlich der Rohmaterialien und der Produktion.* Wir erreichen das, indem wir Emissionsrechte nach dem unabhängig überprüften Verified Carbon Standard verwenden, die bei der Bekämpfung des Klimawandels erneuerbare Energien und CO2- Reduktionstechnologien unterstützen.

Sehen Sie sich die Drittpartei-Umweltproduktdeklarationen (EPD) an

*Berechnet und verifiziert durch eine mit ISO14025/ISO14040 konforme Studie zur Prüfung des Produktlebenszyklus (LCA) und veröffentlicht in Drittpartei-EPD.

3 of 3
Slide 3 - Image

Dies ist ein kontinuierlicher Entwicklungsprozess. Das M/PACT Programm ist langfristig angelegt, denn die Bekämpfung des Klimawandels wird uns noch lange begleiten. Milliken wird den Weg der Innovation im Produktdesign fortsetzen, in neue Technologie investieren und den Übergang zu erneuerbaren Energien beschleunigen. Wir werden weltweit mit unseren Partnern zusammenkommen, um Lösungen zum Schutz unseres Planeten und seiner Bewohner zu finden. Wir ermutigen Sie, unsere CO2-neutralen Produkte für all Ihre Projekte auszuwählen, um so die Bekämpfung des Klimawandels zu unterstützen. Gemeinsam können wir für die Umwelt einen positiven M/PACT auch für kommende Generationen leisten.